Software-Übersetzung und Software-Lokalisierung

Das Team der Übersetzer Spanisch-Deutsch-Spanisch von Albisa übernimmt für Sie

  • die Software-Lokalisierung,
  • die Übersetzung Ihrer Online-Hilfen und
  • aller elektronischen Dokumentationen.

Software-Lokalisierung für ausländische Märkte beinhaltet mehr als die lediglich Übersetzung der Software.  Selbstverständlich sind allfällige kulturelle Anpassungen unbedingt notwendig. Darüber hinaus sind aber auch technische Aspekte zu beachten, denn Ihr Produkt soll ja auf den neuen Märkten Erfolg haben. Hier ist die Liebe zum Detail gefordert:

  • Menüdialoge sollten während der Übersetzung für den Übersetzer visualisierbar sein. Nur wenn der Übersetzer den Kontext kennt, kann er auch am richtigen Ort die richtige Terminologie verwenden. Ist dies aus technischen Gründen nicht möglich, empfehlen wir, einen Test der übersetzten Dateien vorzunehmen.
  • Grafiken sind auf ihre kulturelle Neutralität hin zu prüfen und eventuell anzupassen.
  • Texte in Grafiken sollten vermieden werden.
  • Die Textlänge für Menüs sind klar anzugeben.

Je nach Format ist der Aufwand der Software-Lokalisierung unterschiedlich. Daher ist dieser Aspekt vor der Angebotsabgabe zu klären.

Übersetzer Spanisch-Deutsch-Spanisch: Dokumenttypen der Software-Lokalisierung
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!

In Albisa arbeiten wir mit folgenden Formaten:

Übersetzer Spanisch-Deutsch-Spanisch: Formate für die Software-Lokalisierung
  • Ressource-Dateien (*.resx) von Programmen, die mit Microsoft NET Framework entwickelt wurden,
  • AuthorIT (.XML)
  • DITA (.DITA, .XML)
  • HTML (.HTML, .HMT, .SHT), einschließlich HTML5
  • Java Properties
  • JSON
  • Multilinguale XML-Formate
  • Multilinguale Excel/CSV Formate (CSV, TSV, XLS, XLSX)
  • PO Gettext-Dateien (*.PO)
  • Regex Text-Filter
  • XML
  • YAML
Bei oben nicht aufgeführten Formaten und Datenbankapplikationen ist ein Export in CSV oder XML-Formate ratsam, um den Aufwand überschaubar zu halten. Bitte vorab die Kodierung der Ausgangssprache und der Zielsprache klären.

Für alle genannten Formate arbeiten wir mit Tools, die die Kodierung Ihres Programms schützen und die übersetzten Texte editierbar halten. Sollten Sie schon mit einem Lokalisierungstool arbeiten, können wir uns auf das jeweilige Format einstellen.

Eine direkte Kommunikation mit allen Verantwortlichen und den Programmierern ist für den Erfolg Ihrer Software-Lokalisierung unumgänglich.

Jetzt kostenloses Angebot anfordern!